Banner

verliebungssüchtig

Holger Edmaier

Frankfurt Premiere

Holger Edmaier

»verliebungssüchtig«

Pop-Kabarett

Freitag, 12.12.08 20:00 Eur 14/11

Als ein Teil von 'Duotica' kennt ihn das Frankfurter Publikum. Nun kommt Holger Edmaier erstmals mit seinem Soloprogramm aus eigener Feder zu uns: Ein Abend mit PopMusik, Klavier und Ukulele.

Irgendwie sind wir doch alle auf der Reise - einer ewigen Reise zum Anderen, zu sich selbst. Immer auf der Suche nach dem großen Gefühl, dem ganz großen Stück von der fetten Buttercremetorte des Glücks. Unterwegs und doch niemals ankommend, bis man irgenwann anfängt, unterwegs zu Hause zu sein.

Holger Edmaier präsentiert einen Abend voller merkwürdiger Liebeslieder und Geschichten - absurd und doch real, komisch und voller Sehnsucht. Was passiert, wenn sich zwei Telefone ineinander verlieben oder eine Gogotänzerin nach 20 Jahren an der Stange anfängt über ihr Publikum nachzudenken? Wenn die Liebe des Lebens ganze 14 Sekunden dauert - so lange bis die Ampel wieder auf grün springt. Süchtig nach Gefühl - nach diesem Kribbeln unter der Haut - was haben Schmetterlinge im Bauch, wenn sie sich verlieben? Was meint die Eintagsfliege, wenn sie zu ihrem Partner sagt: 'Bis morgen!'?

Lieder und Geschichten voller Romantik, scharf gewetzten Querschlägern, Ironie und Leidenschaft. Aus dem Leben - mitten ins Leben. Glück ist das, was man daraus macht - oder, um es anders zu sagen: Die wohl schmackhafteste Art Spinat zuzubereiten ist, ihn kurz vor dem Verzehr durch ein saftiges Steak zu ersetzen.

Holger Edmaier hat diverse wichtige Kleinkunstpreise gewonnen, u.a. den Sonderpreis des Deutschen Kabaretts, die Westspitzen und den Sonderpreis der Tuttlinger Krähe.

»Edmaiers Liebesdinge sind weit von Banalitäten und dem Tanzen auf Allgemeinplätzen entfernt. Eloquent und mit reichlich Wortwitz gesegnet, liefert er unvermutete und überraschende Wendungen. Wenn es um die fein ausgearbeiteteten und gut gesetzten Pointen geht, hat Edmaier sein Publikum fest im Griff.« (Trierer Volksfreund)

Mit: Holger Edmaier

Holger Edmaier Holger Edmaier