Banner

Vaterbär und Findelmaus

14. Internationales Kinder- und Jugendtheaterfestival Rhein-Main Starke Stücke

Figurentheater Margrit Gysin (Schweiz)

»Vaterbär und Findelmaus«

eine wunderbare Geschichte über die Stärke der Liebe

Freitag, 25.4.08 10.00 Eur 7/5/4
für Kinder ab 4 Jahren und Erwachsene

Bär Ernest und Findelmaus Célestine leben seit jeher zusammen....Jetzt ist der heikle Tag gekommen, dem Ernest schon lange voller Kummer und das Ärgste befürchtend entgegengesehen hat: Célestine möchte Auskunft über ihre Herkunft und stellt diesbezüglich sehr klare Fragen. Zeit, die Wahrheit zu sagen. Und so erzählt ihr Ernest, dass er damals Straßenkehrer war, als er Célestine winzig und verlassen in einem Kehrrichteimer fand. Fragen über Fragen zu »Warum und Wieso«...Schließlich ist es für die beiden das Wichtigste, sich die Wahrheit zu sagen und über alles sprechen zu können.

Eine wunderbare Geschichte über die Stärke der Liebe - gespielt für alle Kinder und ihre erwachsenen Gefährten - eine Geschichte, die niemals endet.

Die renommierte Puppenspielerin und ihre Helfer zeigen eindrücklich, wie man auch die Kleinen ganz unspektakulär, mit großer Erzählkraft, Spielwitz und einer berührenden Geschichte fesseln kann.

Spiel: Margrit Gysin
Konzept: Margrit Gysin, Irene Beeli
Figuren: Margrit Gysin, Michael Huber