Banner

Talking Heads

Premiere

Die Schauspieler

»Talking Heads«

von Alan Bennett

Dienstag, 25.3.08 - 20:00 Eur 17/12/10
Freitag,  28.3.08 - 20:00 Eur 17/12/10
Samstag,  29.3.08 - 20:00 Eur 17/12/10
Freitag,  25.4.08 - 20:00 Eur 17/12/10
Samstag,  26.4.08 20.00 Eur 17/12/10

»Letzte Woche habe ich einen Mann umgebracht. Erschossen, von hinten. Schade, dass es vorbei ist, es war echt spannend.« (Lesley aus: Die große Chance) »My God, what have I done?« (David Byrne, Talking Heads)

Drei Frauen. Drei unterschiedliche Leben. Drei Geschichten um Selbstbestimmung, Freiheit, Stolz, Zivilcourage und Identität. Drei Frauen, robust und verletzlich, tragisch-komisch und tiefgründig, witzig und berührend, voll Humor und Selbstironie, mit einer Sprache, hinter deren Witz die reine Vezweiflung lauert, Absurdität die sich aus dem Alltäglichen speist. So entstand Vergnügliches, das unter die Haut geht!

»Talking Heads« ist ein Stück des mit mehreren Preisen ausgezeichneten englischen Schriftstellers Alan Bennett, ursprünglich für die BBC geschrieben und u.a. mit Julie Winters verfilmt.

Die Regisseurin und Schauspielerin Corinna Maria Lechler hat mit ihrer neugegründeten Theatergruppe »Die Schauspieler« bereits die Erfolgsproduktion »Ladies Night« herausgebracht und im Comoedienhaus in Hanau mehrfach vor ausverkauftem Haus gespielt. Nun bringt sie bei uns Alan Bennetts »Talking Heads« heraus.

Mit: Claudia Brunnert, Gudrun Schnitzer, Verena Wüstkamp
Regie: Corinna Maria Lechler