Banner

Fass mich nicht an!

Thorsten Larbig, Petra Woisetschläger

Kammeroper Frankfurt

»Fass mich nicht an!«

Ein szenisch-musikalisches Rezital über das Leben zweier Pianisten

Donnerstag, 15.03.07 20:00 Eur 15/10
Freitag,    16.03.07 20:00 Eur 15/10
Samstag,    17.03.07 20:00 Eur 15/10
Sonntag,    18.03.07 20:00 Eur 15/10

Zwei Pianisten bilden drei Paare: Mann und Frau, Mann und Klavier, Frau und Klavier.

Mit viel Persönlichkeit, gleichzeitig jedoch auch gebührender Distanz zum eigenen Tun reflektieren sie über Glanz und Elend ihrer ebenso intimen wie öffentlichen Tätigkeit und eröffnen so den Blick auf den »schönsten aller Berufe« mit allen Licht- und Schattenseiten, bei dem sich die göttliche Muse zuweilen auch als grausame, tückische Dämonin entpuppt. Zwischen Lampenfieber und Applausgeilheit, zwischen kleinlichen Versagensängsten und euphorischer Omnipotenz wird ganz nebenbei auch das Geheimnis gelüftet, warum Musiker nicht kochen können.

Die Kammeroper Frankfurt begleitet die beiden Protagonisten auf einer intensiven Lebensreise durch ihr manchmal nicht einfaches Beziehungsgeflecht. Mit Werken von Rachmaninow, Copin, Ravel, Mozart, Scarletti, Mussorgski, Lutoslawski, Brahms, Poulenc, Bernhard, Schubart, T. Mann, Wagner, Rilke, Hoffmannsthal, Lasker-Schüler.

»Woisetschläger und Larbig sind nicht nur Pianisten, sondern rezitierende Schauspieler mit starker Mimik. In ihrer Mehrfachfunktion leisten sie Herausragendes.« (FAZ)

»Zu dem Pianisten-Duo gesellte sich Dzuna Kalnina mit intensiv-dramatischem Ausdrucksvermögen....« (FR)

Mit: Petra Woisetschläger, Thorsten Larbig, Dzuna Kalnina
Inszenierung: Rainer Pudenz
Kostüme: Margarete Berghoff
Fotos: Wolfgang Fuhrmannek

Thorsten Larbig, Petra Woisetschläger Thorsten Larbig, Petra Woisetschläger