Banner

Linien

Denis Graf

Ausstellung

Denise Graf

»Linien«

Zeichnungen

Montag, 6.6.05 20.00 frei

Unter dem Arbeitstitel »Linien« zeigt Denise Graf Zeichnungen. Ihr Arbeitsmaterial ist außergewöhnlich und unkonventionell. Ihre Arbeitsweise obsessiv. Die kleinformatigen Arbeiten sind mit schwarzem Kugelschreiber auf Papier gezeichnet. Die Arbeiten sind netzgitterartig aufgebaut, die Bildflächen sind gefüllt mit Linien, welche sich vielfach überlagern, vezweigen, miteinander verwoben sind und damit Assoziationen über gekrümmte Bewegung, Wachstum, Wucherung und Vernetzung anregen. Es ergeben sich Strukturen, die auf Organisches hindeuten. Dennoch sind die Motive nicht direkt der Natur entnommen, sie entstehen im Arbeitsprozess selbst. Die leicht gedämpfte Farbigkeit, in roten, violetten und blauen Nuancen, erzeugt Denise Graf durch das Aufbringen von Verdünnung, die nach jeder gezeichneten Schicht aufgesprüht wird und dadurch die schwarze Kugelschreiberpaste in ihre farbigen Bestandteile zerlegt.

Die Ausstellung ist geöffnet Mo. - Fr. von 14.00 bis 17.00 Uhr und zu den Theaterveranstaltungen bis 16. Juli 2005.


Denis Graf