Banner

Rosige Zeiten - reloaded

Amanda Taktlos

»Rosige Zeiten - reloaded«

Sonntag, 13.3.2005 20.00 Eur 13/10
Sonntag, 20.3.2005 20.00 Eur 13/10


Nach mehr als 20 Jahren ihres Bestehens hat sich nun auch Amanda Taktlos - 22 singende Frauen desselben Namens - den Sparzwängen anpassen müssen: Man ging auf Schnäppchenjagd! Lieder mit kurzen Texten und wenigen Noten wurden erfolgreich aufgestöbert. Damit nicht genug, auch auf die Klavierbegleitung wird gelegentlich aus Kostengründen verzichtet. Und um es noch billiger zu machen, ruht sich keine der Amandas allein auf ihrer Sangeskunst aus. Arbeitsplätze werden zusammen gelegt nach der Devise »Eine Frau kann für zwei arbeiten«, und so bewegen sich die Sängerinnen musizierend, sprechend, darstellend und tanzend über die Bühne.

Wenn aber zu wenig Geld da und der Leistungsdruck zu hoch ist, muß jede sehen, wo sie bleibt. Demzufolge wird auch mit Gefühlen gegeizt, die sich nicht auszahlen. Oder ist es genau umgekehrt? Sind finanziell abgesicherte Verhältnisse Gefühlen wie Wut, Angst und Trauer abträglich? Und erst die Liebe... Unter welchen Lebensbedingungen gedeiht Sie am besten? Wird sie von Geld und Besitzgier beeinflusst? Oder ist das der große Irrtum?

Amanda Taktlos steht ratlos vor diesen Fragen und freut sich, mit Ihren BesucherInnen nach Antworten zu suchen - in verschwenderischer Fülle.

Leitung Uschi Mühlberger:
Inszenierung Katrin Skock: